Aufnahmeprüfung Bachelorstudien Wirtschafts- & Sozialwissenschaften

Erfahrene FachtrainerInnen
Sehr hohe Erfolgsquote!

"Zuerst kommt der Mensch, dann die Wirtschaft. Sie ist keine Herrscherin, sondern sie besitzt eine dienende Funktion."                                                                          

                                                                                                     Rita Süssmuth (*1937)

StudienanwärterInnen für Betriebswirtschaft, Internationale Betriebswirtschaft und Volkswirtschaftslehre müssen großer Wahrscheinlichkeit nach für den Studienstart im Wintersemester 2019/20 ein Aufnahmeverfahren absolvieren. Sofern die festgesetzten verfügbaren Studienplätze nach der ersten Registrierung der Studieninteressierten übertroffen werden, wird ein Aufnahmetest über die Vergabe der Studienplätze entscheiden.          

Kursziel

Dieser Kurs bereitet dich auf die verlangten Inhalte der Aufnahmetests für Wirtschaftswissenschaften vor. Die Aufnahmetests werden sowohl an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) als auch am Betriebswirtschaftlichen Zentrum (BWZ) der Hauptuniversität Wien stattfinden. Im Zuge einer schriftlichen Prüfung werden Grundkenntnisse aus Mathematik und Statistik, allgemein-kognitive Kompetenzen sowie wirtschaftliche Grundkenntnisse abgefragt.

Als langjähriger, erfolgreicher Partner von Studien-AnwärterInnen bereiten dich die IFS Studentenkurse auch auf dieses Aufnahmeverfahren optimal vor! Erfahrene TrainerInnen erklären die Stoffgebiete, stellen Verknüpfungen der Inhalte dar, stellen Übungsaufgaben und geben praktische Tipps - für das Aufnahmeverfahren und die ersten Wochen im Studium!

Dein Qualitätsplus: Wir sind als Ö-Cert, wien-cert und CERT NÖ Qualitätsanbieter für Aus- und Weiterbildung zertifiziert.            

Zielgruppe

StudienanwärterInnen für Betriebswirtschaft, Internationale Betriebswirtschaft und Volkswirtschaftslehre auf der Wirtschaftsuniversität (WU) als auch dem Betriebswirtschaftszentrum (BWZ) der Hauptuniversität Wien.
Da die verschiedenen Studienrichtungen ähnliche Testprozedere verwenden, ist dieser Kurs ideal für beide Universitäten.            

Zur Info: Die betreffende Aufnahmeprüfung kannst du nicht bei uns ablegen. Weiterführende Informationen findest du auf der HP der Institute.

Infos findest du hier.

Vorteile

  • Erfahrene FachtrainerInnen
  • Abendkurse

Unterrichtslehrplan

Der Kurs besteht aus den folgenden Modulen:

  • 1. Einführung in Wirtschaftliche Fachkenntnisse, englische und deutsche Fachliteratur
  • 2. Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler     

Einführung in Wirtschaftliche Fachkenntnisse

Modulziele:Aneignung von wirtschaftlichen Fachkenntnissen, exemplarische Auswahl und Bearbeitung von „Grundbegriffe zu Geld und Geldpolitik“

Englische und Deutsche Fachliteratur

Modulziele: Sinnerfassendes Verständnis wirtschaftsbezogener Texte in deutscher sowie in englischer Sprache z.B. aus den Wirtschaftsteilen deutscher und englischer Qualitätszeitungen wie z.B. Economist, Financial Times oder Die Zeit

Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler

Modulziele:Erwerb von allgemein-kognitiven Kompetenzen im Wirtschaftskontext: Interpretation von einfachen Diagrammen, Tabellen und Kennzahlen mit wirtschaftlichem Inhalt, sowie wiederholt Grundkenntnisse aus Mathematik und Statistik - Prozente, Zinsen und Dreisatz - Lineare Gleichungen, Lineare und quadratische Funktionen, Differential- und Wahrscheinlichkeitsrechnung.     

Unterrichtsmethoden

Im Rahmen dieses Kurses wirst du in einer Gruppe von facheinschlägigen TrainerInnen betreut. Es wird dir mit Powerpointpräsentationen, Kleingruppenarbeiten und Wissenstests der Stoff näher gebracht. 


Teilnahmebedingungen

Es wird empfohlen, dass du den Voraussetzungen der relevanten Aufnahmeprüfung entsprichst.

Unterrichtsmaterialien

Alle Unterrichtsmaterialien und Kursunterlagen sind in den Kurskosten inkludiert. Die empfohlene Literatur stellt nur eine mögliche Ergänzung für das Selbststudium dar.              

Empfohlene Literatur

  • Sydsaeter, K.; Hammond, P. (2008). Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler - Basiswissen mit Praxisbezug. Bonn: Addison-Wesley Verlag.
  • Deutsche Bundesbank (Hrsg.) (2014). Geld und Geldpolitik. Frankfurt: Deutsche Bundesbank.   

Weiterführende Links

WU:  https://www.wu.ac.at/studium/bachelor/wirtschafts-und-sozialwissenschaften/bewerbung-und-zulassung/

Universität Wien/BWZ:  http://aufnahmeverfahren.univie.ac.at/

https://wirtschaftswissenschaften.univie.ac.at

http://wiwi.univie.ac.at

  • Aufnahmeprüfung Bachelorstudium Wirtschafts- & Sozialwissenschaften - Vorbereitungskurs

Standort

Wien: IFS Studentenkurse - Institut Dr. Rampitsch

Schottenfeldgasse 69, 1070 Wien

Mo-Do: 10:00-12:30, 13:30-17:00, Fr: 10:00-12:30, 13:30-15:00

Um die Karte zu starten musst du auf den unteren Link klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung der Karte Daten an Google übermittelt werden.

Ok!

  • NÖN Zertifikat
  • Öcert
  • wiencert