Grundlagen der Volkswirtschaftslehre


Einführungslehrveranstaltung "Grundlagen der Volkswirtschaftslehre"

Die Lehrveranstaltung "Grundlagen der Volkswirtschaftslehre" stellt für viele StudienbeginnerInnen eine große Herausforderung dar. Einführungslehrveranstaltungen sollen Studierenden einen Überblick über die wesentlichen Inhalte des jeweiligen Studiums und dessen weiteren Verlauf vermitteln und eine sachliche Entscheidungsgrundlage für die persönliche Beurteilung der Studienwahl schaffen.

Diese Veranstaltungen stellen oftmals die Voraussetzung für weiterführende Lehrveranstaltungen dar, weshalb ein gutes Verständnis und rasches Bestehen der Prüfung für Erstsemestrige besonders wichtig ist.

Beim Institut für Studentenkurse kann nun ein Vorbereitungskurs zu ausgewählten Einführungs-Prüfungen absolviert werden, um diese Klausuren problemlos zu bewältigen.


IFS SOWI-Erfolgsgarantie

Sollte die Prüfung wider Erwarten nicht positiv abgelegt werden, kann einer der beiden darauffolgenden Kurse des gleichen Fachs, sofern freie Plätze verfügbar sind, für nur 50% der Kurskosten besucht werden (Voraussetzung: mind. 90% Anwesenheit, aktive Mitarbeit, gewissenhafte Bearbeitung der Hausübung)!


Anmelden: Termin(e) auswählen

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

Unterrichtseinheiten
16
Teilnehmerzahl
5 bis 30 Personen
Kursgebühr
€ 100,- (inkl. Kursunterlagen)
Termine
ausgewählt
Terminauswahl vollständig? Weiter zum Button Anmeldung
Terminänderungen und Irrtümer vorbehalten