Völkerrecht (Kurs + Repetitorium)

Kursinhalte

Wir bereiten Sie gezielt auf Ihre Prüfung auf der Universität vor.

    Allgemeines Völkerrecht (Einheit 1 – 3)

    • generelle Bedeutung des Völkerrechts im nationalen Recht am Beispiel der österr. Bundesverfassung sowie deren theoretischen Ansätze (Dualismus/Monismus – Transformation)
    • Völkerrechtssubjekte (Staat, IOs, …)
    • Recht int. Organisationen und Organisationsrecht am Beispiel der Vereinten Nationen
    • Rechtsquellen des Völkerrechts (WVK, VGWR, ...)
    • Durchsetzung völkerrechtlicher Pflichten und Rechte durch die Anwendung gerichtlicher (friedlicher) Streitbeilegungsmechanismen
    • Staatenverantwortlichkeit (ASR)
    • Individuelle Verantwortlichkeit (Völkerstrafrecht)

    Besonderes Völkerrecht (Einheit 4 – 6)

    • Gewaltverbot, kollektive Sicherheit (Kap VII), Selbstverteidigung,
    • Neutralität, Europäische Sicherheitsordnung
    • Friedenserhaltende Operationen, R2P
    • Terrorismus
    • Humanitäres Völkerrecht
    • Menschenrechte (Grundlagen, universelle und regionale Menschenrechte), Grundzüge des Asylrechts,
    • Grundlagen des Wirtschaftsvölkerrechts (GATT, GATS, TRIPS, WTO …), Investitionsschutzabkommen
    • Umweltvölkerrecht

    Repetitorium:

    Schwerpunkt: Falllösung aus dem allgemeinen Teil

    Empfohlene Literatur:

    Reinisch (Hrsg), Österreichisches Handbuch des Völkerrechts, 2 Bände, 5. Auflage, Manz Wien 2013

    Zur Einarbeitung in das Fach eignet sich das Lehrbuch von Beham, Fink, Janik, Völkerrecht Verstehen, Facultas Wien 2015

    Kodex Völkerrecht (LexisNexis – gelber Kodex) von Doralt (Hrsg), Beham, Fink, Janik

    Kursort: Graz, Elisabethstraße 5 (sofern keine andere Information per SMS - geben Sie uns daher bitte Ihre Handynummer bekannt.)

    Unser Trainer_innen

    • Mag. Perica Stjepanovic
      Trainer

      - Spezialisierung auf Völkerrecht im 3. Abschnitt

      - Diplomarbeit zum regionalen Menschenrechtsschutz in Kroatien am Institut für Völkerrecht an der KF-Uni Graz

      - Seit 03/2019 Immobilienverwalter bei einer gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaft

      - 10/2018 – 02/2019: Vortragender im Fach Verwaltungsrecht am IFS

      - seit 09/2016 Vortragender im Fach Internationale Dimensionen des Rechts am IFS

      - 07 – 08/2015: Projektassistent am Institut für Völkerrecht an der KF-Uni Graz

      - 09/2013 – 07/2015: Studienassistent am Institut für Völkerrecht an der KF-Uni Graz

      - 09/2012 – 07/2013 bzw. seit 02/2015: Vortragender im Fach Völkerrecht am IFS

    • Mag. Sara Hierzer
      Trainerin

      - Spezialisierung auf Völkerrecht im 3. Abschnitt

      - Diplomarbeit zum Ostukraine Konflikt am Institut für Völkerrecht an der KF-Uni Graz

      - Seit 09/2019 Projektmitarbeiterin am Resources Innovation Center der Montanuniversität Leoben

      - Seit 03/2019 Vortragende im Fach Völkerrecht am IFS      

      - 03/2016 - 06/2016 Verwaltungspraktikantin an der   Österreichischen Botschaft, Washington D.C., USA (Abteilung Politik & Recht)

      - 10/2014 – 12/2014 Praktikantin am AußenwirtschaftsCenter der WKO in Kopenhagen, Dänemark

      - 03/2014 – 07/2014 Volontariat am Russian East European & Eurasian Studies Centre (REEES) an der KF-Uni Graz

    • Völkerrecht - Kurs

      • Prüfung 3.2.2020

        • Fr10. Jan 14:00 - 18:00
        • Do16. Jan 16:30 - 20:30
        • Mo20. Jan 17:00 - 21:00
        • Do23. Jan 16:30 - 20:30
        • Sa25. Jan 08:30 - 12:30 Mag. Sara Hierzer
        • Do30. Jan 16:30 - 20:30
    • Völkerrecht - Repetitorium

      • Repetitorium

        • Fr31. Jan 14:00 - 18:00
        • Sa01. Feb 09:00 - 13:00

    Vorteile

    • Sehr hohe Erfolgsquote
    • Erfahrene Fachtrainer_innen
    • Optimal auf den Prüfungstermin abgestimmt
    • Umfangreiche Kursunterlagen
    • Lernen in angenehmer Atmosphäre

    TrainerInnen

    • Mag. Perica Stjepanovic Trainer
    • Mag. Sara Hierzer Trainerin

    Standort

    Graz: IFS Studentenkurse - Institut Dr. Rampitsch

    Elisabethstraße 5, 8010 Graz

    Werktags 8.00 - 18.00 Uhr

    Instagram

    LinkedIn

    Facebook

    Um die Karte zu starten musst du auf den unteren Link klicken. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung der Karte Daten an Google übermittelt werden.

    Ok!