Ermäßigungen

1.) Die Sparkassen Ermäßigung

Mit einem Konto bei der Steiermärkischen Sparkasse oder einer steirischen Sparkasse gibt es eine Preisermäßigung auf alle Kurse und Seminare des IFS!

**NEU: Ab dem WS 19/20 gibt es auch eine Ermäßigung von € 50.- für alle MedAT - Lehrgangsbuchungen, sowohl bei Einmal- als auch bei Ratenzahlung!

2.) 4 kommen, 3 zahlen Aktion

Aktion 4 kommen, 3 zahlen! - Wenn ihr euch gleichzeitig (am gleichen Tag!) zu viert für einen Kurs anmeldet, zahlt jeder 1/4 weniger vom Kursbetrag. Ihr müsst bei den Anmeldungen im Nachrichtenfeld nur alle Namen der Gruppe bekanntgeben. Jede_r von Euch erhält dann eine um 25% ermäßigte Rechnung zugeschickt. Sollte aus der Vierergruppe eine Person bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn stornieren, ist die Gruppe verpflichtet eine vierte Person nachzunominieren.

In der 4-er Gruppe können Steiermärkische Bankermäßigungen gleichzeitig nicht berücksichtigt werden. Die Ermäßigung in der Gruppe ist mit 25% begrenzt.

Nicht gültig für die Medizinlehrgänge.

3.) 50% Ermäßigung bei Zweitbesuch desselben Kurses

Der Halbpreis bezieht sich auf den Regulärpreis, nicht auf den ermäßigten Steiermärkischen Rabatt.

Voraussetzung: Die festgelegte Mindestteilnehmer/innen-Anzahl wird ohne Teilnahme der/s Zweitbesuchers/-in erreicht. Nicht gültig für die Medizinlehrgänge.

4.) 50% Ermäßigung für Mitarbeiter/innen der ÖH Graz

Das IFS gewährt allen Mitarbeiter/innen der ÖH  einen Preisnachlass von 50% auf alle IFS Kurse (sofern die vom IFS festgelegte Mindestteilnehmer/innen-Zahl erreicht ist).

5.) 30 Euro Gutschrift für alle Absolvent/innen eines Aufnahmetestvorbereitungskurses (Medizin, Fachhochschulen, Psychologie) ...

... die den jeweiligen Aufnahmetest absolviert haben und uns diesbezüglich eine Rückmeldung an graz@studentenkurse.at schicken. Diese Gutschrift ist übertragbar und für alle Kurse des IFS einlösbar.

Infos zur Rabatthandhabung:

IFS Rabatte können nicht kumuliert werden – mit Ausnahme des 20%igen Steiermärkischen-Rabattes, der auch zusätzlich zu einem Gutschein (Gutschrift) in Anspruch genommen werden kann. Bei Aufeinandertreffen des Stmk-Rabattes mit einem Gutschein (Gutschrift) wird zunächst vom Kurspreis der 20%-ige Rabatt abgezogen und danach der Gutschein (Gutschrift). Sämtliche Rabatt-Gewährungen sind insgesamt mit dem halben Regulär-Kurspreis begrenzt, das heißt der letztendlich verrechnete Preis kann niemals unter dem halben Regulär-Kurspreis liegen (weshalb etwa beim 50%-Zweitbesuch keine weiteren Rabattgewährungen möglich sind). 

Bei Zahlungsverzug: Mit Ergehen der zweiten Mahnung erlöschen sämtliche Rabatt-Vorteile, es wird dann der volle Kurspreis in Rechnung gestellt.