Vorbereitung für das Aufnahmeverfahren der Polizei

„Beruf als Berufung“


Wenn jemand einen Beruf ausüben möchte, in dem man für die Gesellschaft Verantwortung übernehmen kann, jedoch vor der Hürde der Aufnahmeprüfung steht, ist man in diesem Kurs bestens aufgehoben.

Bei der Polizei tätig zu sein, heißt AnsprechpartnerIn, KonfliktmanagerIn, RatgeberIn und GesetzeshüterIn in einem zu sein. Doch bevor Interessierte eine entsprechend umfangreiche Ausbildung starten dürfen, müssen sie ihre grundsätzliche Fähigkeit und Tauglichkeit unter Beweis stellen.

Ein herausfordernder vierstündiger, schriftlicher Aufnahmetest samt zusätzlichem Sporttest entscheidet über die weitere Berufslaufbahn. Viele BewerberInnen scheitern in einzelnen Bereichen, wie etwa Deutsch oder Mathematik.

      
Kursziel

Dieser Kurs bereitet Sie gezielt auf das Aufnahmeverfahren für die Polizei vor.
Der Kurs deckt alle relevanten Inhalte der theoretischen Prüfung ab; unter anderem Vorbereitung auf das Diktat und den Grammatiktest. Außerdem werden Inhalte des Intelligenztests, des Persönlichkeitsfragebogens und des Aufnahmegespräches durchgenommen.

Dein Qualitätsplus: Wir sind als Ö-Cert und CERT NÖ Qualitätsanbieter für Aus- und Weiterbildung zertifiziert.

     
Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an all jene, welche ihren Traum vom Polizeiberuf erfüllen wollen. Bevor man die Ausbildung jedoch beginnen kann, muss man sich einem langwierigen Aufnahmeverfahren stellen. Suchen Sie hier kompetente Unterstützung, so sind Sie bei uns richtig!

     


Zur Info: Die Prüfung, auf welche Sie sich vorbereiten, können Sie nicht bei uns ablegen. Weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.polizei.gv.at/noe/beruf/Berufsinformation/3/verfahren.aspx




Anmelden: Termin(e) auswählen

Vorbereitung für das Aufnahmeverfahren der Polizei

Unterrichtseinheiten
40
Kursgebühr
€ 299.- (inkl. Kursunterlagen)
Termine
ausgewählt
ausgewählt
  • 17.02.2017: 16.00-20.00 Uhr
  • 18.02.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
  • 19.02.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
  • 24.02.2017: 16.00-20.00 Uhr
  • 25.02.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
  • 26.02.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
ausgewählt
  • 09.06.2017: 16.00-20.00 Uhr
  • 10.06.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
  • 11.06.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
  • 16.06.2017: 16.00-20.00 Uhr
  • 17.06.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
  • 18.06.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
ausgewählt
  • 13.10.2017: 16.00-20.00 Uhr
  • 14.10.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
  • 15.10.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
  • 20.10.2017: 16.00-20.00 Uhr
  • 21.10.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
  • 22.10.2017: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
Terminauswahl vollständig? Weiter zum Button Anmeldung
Terminänderungen und Irrtümer vorbehalten